In meiner Praxis in Zürich biete ich Ernährungsberatung und unterstütze Sie bei Ihrem Wunsch nach einer Änderung Ihrer Essgewohnheiten und somit zur Verbesserung Ihrer Gesundheit und Wohlbefindens. Ich kann Sie sowohl bei einer Ernährungsumstellung als auch zur Vorbeugung oder zur Behandlung von Erkrankungen individuell beraten, begleiten und motivieren.

Dabei lege ich Wert auf eine sanfte Umstellung ohne Kalorienzählen. Und dies mit dem Ziel, Essgewohnheiten langfristig auf eine vollwertige, ausgewogene, überwiegend pflanzliche, ballaststoffreiche Ernährungsform umzustellen.

Ich biete sowohl Einzeltermine als auch individuell auf Ihre Bedürfnisse und Wünsche zugeschnittene Ernährungsumstellungs-Programme an.

Dauer einer Beratung
Anamnese und Aufklärungsgespräch 60 Minuten
Folgetermine je nach individuellem Bedarf

Stundenansatz
Fr. 150.– nach Tarif 590

In diesen Bereichen kann ich ich Sie unterstützen

  • nachhaltige Ernährungsumstellung

  • sanfte, langfristige Gewichtsreduktion

Anpassung der Ernährung zur Vorbeugung von Krankheiten oder zur Verbesserung der Lebensqualität bei diversen Krankheitsbildern, wie zum Beispiel: 

  • Diabetes und Metabolisches Syndrom

  • Reizmagen und Reizdarm

  • Gelenkbeschwerden, Arthrose, Arthirtis, Gicht

  • Rheumatische Beschwerden

  • Herz-/Kreislauf-Erkrankungen

  • Hauterkrankungen wie z.B. Neurodermitis

  • Allergien und Unverträglichkeiten

  • Zöliakie

 


Fastencoaching

Das Heilfasten ist eine seit Jahrhunderten angewandte Methode um das eigene Wohlbefinden zu steigern und gleichzeitig den Stoffwechsel zu regulieren und Selbstheilungskräfte im Körper zu aktivieren. Das Fasten wirkt sich ausserdem positiv auf chronische Schmerzen, rheumatische- und Herz-Kreislauf-Erkrankungen sowie Wechseljahrbeschwerden aus.

Das Fasten-Programm ist so ausgerichtet, dass Sie in einer kleinen Gruppe für jeden Tag ein Programm erhalten, an welches Sie sich halten können. Das Programm erlaubt, dass Sie trotz des Fastens ihrem normalen Alltag nachgehen können, wenn Sie das möchten. Sie können die Aktivitäten, die in der Gruppe geplant sind mitmachen oder auch nicht. Sie entscheiden selbst, was für Sie im Vordergrund steht.

Nach erfolgreichem Abschluss der Fastenwoche erhalten Sie weitere Anregungen, wie Sie Ihren Ernährungsplan im Sinne einer gesunden und vollwertigen Ernährungsweise weiterführen können.

Bedingungen
Für Menschen mit einer Erkrankung ist die Teilnahme am Fasten-Programm durch einen Arzt zu genehmigen.

Beratungstermine für Einzelbegleitung oder Aufnahmegespräch in die Gruppe 60 Minuten (Fr. 150. – / Stunde nach Tarif 590)

Termine Fastengruppe 2019 (Ostern)

  • 13. April 2019 Vorbereitungs- und Kennenlerntreffen

  • 16. April 2019 Fastenbeginn

  • 17. - 21. April 2019 begleitete Fastentage mit Aktivitäten in der Gruppe

  • 22. April 2019 gemeinsames Fastenbrechen

  • 23. - 25. April 2019 Aufbautage

  • 25. April 2019 Abschlusstreffen und Einführung in die Ernährungsumstellung nach dem Fasten

Weitere Termine auf Anfrage.

Kosten Fastengruppe
Fr. 375.00 pro Person (inkl. Dokumentation)

Hier kann Heilfasten sinnvoll sein

  • zur Reinigung und Entschlackung: Unterstützung der Ausscheidung von Stoffwechselabfällen und Giften, zur Beseitigung von Schlacken in den Arterien, Gelenken, im Bindegewebe, in Leber und Galle, im Darm sowie zur Darmsanierung

  • zur Entlastung des Bindegewebes für eine schönere und straffere Haut

  • zur Stärkung des Immunsystems sowie zur Aktivierung der Selbstheilungskräfte

  • zur Linderung von Wechseljahrbeschwerden, wie Hitzewallungen oder Schlafstörungen

  • zur Reduktion von chronischen Schmerzen und Entzündungen im ganzen Körper

  • zur Regulierung zur Regulierung des Blutdrucks und des Herz-Kreislauf Systems

  • zur Gewichtskontrolle und Regulierung des Blutzucker-Haushalts